Zusammen auf Kurs

Die einzige deutsche Universität direkt am Meer bietet für den Fachbereich Kunstgeschichte das Zwei-Fächer-Masterstudium an. Durch die Kombination mit einem zweiten Fach ist das Studium in Kiel als eine umfassende Qualifikation angelegt, die sowohl für den Einstieg in die Berufspraxis als auch bei einer angestrebten Promotion von Nutzen ist.

Gleichzeitig steht unser Institut in Verbindung und Austausch mit den großen und kleinen Kulturinstitutionen des Landes (z.B. der Kunsthalle zu Kiel, der Muthesius Kunsthochschule oder dem Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Schloß Gottorf) und bietet so neben einer Vernetzung die besten Möglichkeiten zur Arbeit vor Originalen.

Weiterlesen...

Theorie und Praxis

Unsere Lehrveranstaltungen beinhalten die Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Epochen und Themen, Medien und Theorien, Methoden und Diskursen des Faches Kunstgeschichte. Das Angebot wird in jedem Semester durch Gastdozenten anderer Universitäten oder Institutionen erweitert.

Darüber hinaus wird durch eingebettete praxisorientierte Kurse und Praktika die Möglichkeit der Bildung individueller Kompetenzen in einem gezielten Wissenschaftsgebiet sowie die Vorbereitung auf eine spätere Berufstätigkeit ermöglicht.

Gut betreut

Unser Institut umfasst zurzeit ca. 250 Bachelor- und Masterstudierende, die in Kursen mit maximal 30 Teilnehmern von einem engagierten Team aus Professoren und Dozenten auch individuell betreut werden können.

Wo aus Forschung Zukunft wird

Die Christian-Albrechts-Universität ist mit einem Zukunftskonzept Bewerber der Exzellenzinitiative. Hierbei sollen die Rahmenbedingungen für die Spitzenforschung und das forschungsorientierte Lernen optimiert werden.

Schon jetzt ist die CAU als familiengerechte Hochschule mehrfach ausgezeichnet.

Informationen zu den Voraussetzungen für das Studium sowie den Einschreibemodalitäten gibt es hier.

Bachelor Kunstgeschichte - Studium und Prüfungsordnung

Einschreibung

Studienverlaufsplan (eingeschrieben vor WS 2012/13)

Studienverlaufsplan (eingeschrieben ab WS 2012/13)

Studienverlaufsplan (eingeschrieben seit dem SoSe 2016)

Studienverlaufsplan (eingeschrieben seit dem WS 2017/2018)

Modulhandbuch Bachelor (eingeschrieben seit dem WS 2012/13)

Modulhandbuch Bachelor (eingeschrieben seit dem SoSe 2016)

Prüfungsordnung

Prüfungsordnung NEU (WS 2017/2018) 

Weitere Informationen auf der Seite des Gemeinsamen Prüfungsamtes.

Master Kunstgeschichte - Studium und Prüfungsordnung

Einschreibung

Studienverlaufsplan (eingeschrieben vor WS 2012/13)

Studienverlaufsplan (eingeschrieben ab WS 2012/13)

Studienverlaufsplan (eingeschrieben seit dem SoSe 2016)

Studienverlaufsplan (eingeschrieben seit dem WS 2017/2018)

Modulhandbuch Master (eingeschrieben seit dem WS 2012/13)

Modulhandbuch Master (eingeschrieben seit dem SoSe 2016)

Prüfungsordnung

Prüfungsordnung NEU (WS 2017/2018) 

Weitere Informationen auf der Seite des Gemeinsamen Prüfungsamtes.

Kunst Profil Lehramt an Gymnasien - Studium und Prüfungsordnung

Der Zwei-Fächer-Studiengang Kunst mit dem Profil Lehramt an Gymnasien richtet sich an Studierende, die nach Abschluss eines Bachelorstudiums und einem Abschluss des Masters of Education den Beruf der Lehrerin oder des Lehrers an einer Gemeinschaftsschule oder einem Gymnasien (Sek. I und II) anstreben. Als akademische Grade werden Bachelor of Arts und Master of Education verliehen.

Das Fach Kunst wird vom Kunsthistorischen Institut der CAU Kiel in Kooperation mit der Muthesius Kunsthochschule (MKH) durchgeführt. Es gliedert sich in drei Teilbereiche:

1. Kunstpädagogik/Kunstdidaktik 
Dieser Ausbildungsteil, der an der CAU stattfindet, vermittelt fachspezifische Grundlagen kunstpädagogischen/kunstdidaktischen Handelns und thematisiert Begründungen, Aufgaben und Ziele von Kunstunterricht. Studierende werden dazu befähigt, fachbezogen und adressatengerecht zu kommunizieren, sowie Fachinhalte und -methoden zu erproben und kritisch zu reflektieren. Die Inhalte der Kunstdidaktik werden in enger Verzahnung mit den Studienanteilen Künstlerische Praxis und Kunstgeschichte/Kunsttheorie gelehrt. Die Lehrenden der Fachdidaktik fördern und begleiten die professionelle Arbeit an der zukünftigen Lehrerpersönlichkeit und sind Ansprechpartner für Belange des Studiums. Im fachdidaktischen Seminar ist der frühe Theorie-Praxis-Bezug ein wichtiges Kriterium der Lehre. So wird erarbeitetes Theoriewissen immer wieder exemplarisch in konkrete Unterrichtsszenarien überführt, die gemeinsam im Praxisfeld Schule erprobt und diskutiert werden.

2. Kunstgeschichte/Kunsttheorie 
Der Studienanteil Kunstgeschichte/Kunsttheorie umfasst alle Bereiche der Kunst einschließlich der Aspekte der Bild- und Mediengeschichte sowie Medientheorie. Die Studienanteile können am Kunsthistorischen Institut der CAU und/oder am Institut für Kunst-, Design- und Medienwissenschaften der MKH erbracht werden. Gegenstand des Faches ist die forschungsorientierte Beschreibung, Analyse und Kontextuierung von relevanten Werken der Kunst und der Bild- bzw. Medienkulturen (‚visual cultures’) mit kunsthistorischen/kunsttheoretischen Methoden.

3. Künstlerische Praxis 
Der künstlerisch-praktische Teil der Ausbildung findet an der Muthesius Kunsthochschule (MKH) statt. Dieser Ausbildungsteil beinhaltet die Entwicklung und Professionalisierung der eigenen künstlerischen oder gestalterischen Arbeit in Auseinandersetzung mit historischen und zeitgenössischen Positionen sowie den Grundlagen von Wahrnehmung einschließlich einer konzeptionellen Reflexion. Das Angebot kunstpraktischer Erfahrungsfelder für Lehramtsstudierende umfasst die Bereiche Kunst (beispielsweise Bildhauerei, Malerei, Zeichnung und Grafik, Medienkunst, Film, Keramik), Design (sowohl Kommunikations- als auch Industriedesign) und Raumstrategien.

Ansprechpartner
Prof. Dr. Klaus Gereon Beuckers
OStR’ i.H. Martina Ide
StR’ i.H. Friederike Rückert

Kunsthistorisches Institut
Wilhelm-Seelig-Platz 2 
(Besucheradresse: Westring 423)
24118 Kiel

Alle wichtigen Informationen zum Studiengang zum...
Zwei-Fächer-Bachelorstudiengang, Profil Lehramt an Gymnasien und Gemeinschaftsschulen finden Sie hier
Zwei-Fächer-Masterstudiengang, Profil Lehramt an Gymnasien und Gemeinschaftsschulen finden Sie hier

Studienplan Zwei-Fächer-Bachelor Profil Lehramt Gymnasium und Gemeinschaftsschulen. Ausschließlich gültig für Studierende der Prüfungsordnung ab WiSe 17/18

Studienplan Zwei-Fächer-Master of Education Profil Lehramt Gymnasium und Gemeinschaftsschulen. Ausschließlich gültig für Studierende der Prüfungsordnung ab WiSe 17/18