Kunstgeschichte in Kiel. 100 Jahre Kunsthistorisches Institut der Christian-Albrechts-Universität.

(Red.: Hans-Dieter Nägelke)

118 S., 46 Abb.
Kiel: Rektorat der Christian-Albrechts-Universität 1994
ISBN 3-928 794-11-6

Für 10,00 Euro incl. Versandkosten kann die Festschrift bei uns bestellt werden:
  • entweder per Post:
    Kunsthistorisches Institut der Universität Kiel
    Olshausenstraße 40-60
    24118 Kiel
  • oder per Fax:
    0431 / 880 4628
Termine

Öffnungszeiten der Bibliothek um Weihnachten und zum Jahreswechsel

info
Die Fachbibliothek des Kunsthistorischen Instituts hat am 21. & 22.12.17 verkürzt von 10-14 Uhr geöffnet. Vom 27.12.17 bis einschließlich 5.1.18 bleibt die Bibliothek geschlossen. Ab dem 8.1.18 gelten wieder die regulären Öffnungszeiten.

Der Klick-Modus. Über Bilder sprechen

info

Öffentlicher Vortrag von Prof. Dr. Eva Sturm (Carl von Ossietzky Universität, Oldenburg) am 15. Dezember 2017 von 14 bis 16 Uhr im Audimax, Hörsaal A, CAP2, 24118 Kiel (Im Rahmen des PerLe-Projektes Bild und Sprache – Sprache und Bild)
Studierende der Fäche Kunstgeschichte und Kunst, Profil Lehramt können sich den Vortrag als Gastvortrag anrechnen lassen. Nähere Informationen

'Nolde und die Brücke' in der Kunsthalle zu Kiel

vortragDer Künstler Daniel Richter über Emil Nolde (Mi, 17.01.2018, 18 Uhr)
Dr. Annette Weisner & Grafikerin Johanna Benz über die Ausstellung Nolde und die Brücke (Mi, 14.03.2018, 18 Uhr) Studierende der Fächer Kunstgeschichte und Kunst, Profil Lehramt können sich den Vortrag als Gastvortrag anrechnen lassen. Um Anmeldung bis Freitag, den 17.01.2018 unter presse@kunsthalle-kiel.de wird gebeten – für angemeldete Studierende ist der Eintritt kostenlos (ansonsten 3 Euro). Bitte erscheinen Sie bis spätestens 17:45 Uhr, um einen Sitzplatz zu erhalten.

'Die spätantike Visionserwartung und das Nachleben der Visionsbilder in Byzanz'

vortrag
Dr. Armin Bergmeier (Universität Leipzig) spricht am 18. Januar 2018, 19 Uhr c.t. im Hörsaal (R.214) des Kunsthistorischen Instituts (Wilhelm-Seelig-Platz 2) über 'Die spätantike Visionserwartung und das Nachleben der Visionsbilder in Byzanz'. Studierende der Fächer Kunstgeschichte und Kunst, Profil Lehramt können sich den Vortrag als Gastvortrag anrechnen lassen.

Bild und Sprache - Sprache und Bild

Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee
 
Save the Date: 26.01.2018 - 9.30 Uhr - 16.00 Uhr
Nähere Informationen folgen in Kürze.