1893 - 1993 Kunstgeschichte in Kiel. 100 Jahre Kunsthistorisches Institut der Christian-Albrechts-Universität

 

Inhalt

  

Vom Universitätszeichenlehrer zum Lehrstuhl für Kunstgeschichte

Von Uwe Albrecht

  

Adelbert Matthaei (1859–1924)

Vom Provisorium zum Institut
Von Uwe Albrecht

  

Carl Neumann (1860–1934)

»Rembrandt als Erlebnis und Forderung«
Von Tanja Soroka

  

Georg Graf Vitzthum (1880–1945)

»Anleitung zum Genuß der Kunstwerke...«
Von Andrea Brand

  

Arthur Haseloff (1872–1955)

Italien im Norden
Von Karen David-Sirocko, Henrik Karge und Christiane Möller

  

Aenne Liebreich (1899–1939/40)

Dr. phil. – Habilitation unerwünscht!
Von Barbara Lange

  

Lilli Martius (1885–1976)

Kunst – Theorie und Praxis
Von Petra Hölscher und Maike Wiechmann

  

Richard Sedlmaier (1890–1963)

Kriegsjahre und Wiederaufbauphase
Von Maren Hasenpath

  

Geschichte und Geschichten

Das Kunsthistorische Institut 1945–1983
Von Maike Behrendt und Inges Kunft

  

Wolfgang J. Müller (1913–1992)

Die Sprache der Bilder
Von Frank Büttner

  

Alfred Kamphausen (1906–1982)

»Heimat« und »Volkstum« – Kategorien der Kunstgeschichte?
Von Christine Kratzke

  

Hans Tintelnot (1909–1970)

barock in Kiel
Von Jens Martin Neumann

  

Erich Hubala

Architektonische Gliederung und bildkünstlerische Konfiguration
Von Frank Büttner

  

Reiner Haussherr

Schwerpunkt Mittelalter
Von Lars Olof Larsson

   Die Fachschaftsvertretung

Studierende auf dem Weg zur Mitbestimmung?
Von Eva-Maria Karpf, Christine Kratzke und Andrea Multerer

  

Bis heute

Das Kunsthistorische Institut 1980–1993
Von Sabine Behrens, Petra Hölscher, Hans-Dieter Nägelke und Jens Martin Neumann

  

Non mihi sed posteris

Von wissenschaftlichen Vermächtnissen und deren Stiftern




nach oben

Termine

Tag der offenen Tür am Kunsthistorischen Institut

Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee

Am Dienstag, den 13. März findet der zweite Tag der offenen Tür am Kunsthistorischen Institut der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel statt. Im Anschluss an die Studieninformationstage bietet sich ab 14.00 Uhr die Gelegenheit, die Studiengänge Kunstgeschichte und Kunst Profil Lehramt, das Institut und die Lehrenden sowie die Vertreterinnen und Vertreter der beiden Fachschaften näher kennen zu lernen.

weiterlesen...

 

Programm

14:00 Uhr       Begrüßung durch Prof. Dr. Klaus Gereon Beuckers, Geschäftsführender Direktor

                          im Adelbert-Matthaei-Hörsaal, Raum 214  

ab 14:00 Uhr   Durchgehend zu entdecken:

                           Fachdidaktik Kunst – Beispiele aus Theorie und Praxis  in Raum 110,

                           vorgestellt von Martina Ide, OStR’in i.H. & Eva-Maria Sahle, StR’in i.H

                           Buchbinden: Dein erstes Skizzenbuch inklusive Mappenschau (14-15:45 Uhr) im Atelier im Dachgeschoß,

                           Angebot der  Fachschaft Kunst

                           Info Café – Gespräche, Snacks & Getränke in Raum 122,

                           die Fachschaft Kunstgeschichte Einblicke ins Studium und Fachschaftsaktivitäten

                           Mehr als Hörsaal – Studium aktiv gestalten in Raum 122,

                           Projekte am Kunsthistorischen Institut

                           I DID IT MY WAY Videostatements von Studierenden,

                          Absolventinnen und Absolventen (Treppenhaus)

                          Geöffnete Fachbibliothek  inklusive Kurzführungen durch die Bibliothek (14:45 und 15:45 Uhr),

                          geleitet durch Vivien Bienert M.A. (Treffpunkt im Treppenhaus EG)                  

 

Unser Angebot im Adelbert-Matthaei-Hörsaal (R. 214)

14:30 Uhr       Fünf Minuten Kunstgeschichte: Tilman Riemenschneider und ein sitzender Bischof in New York

                         Dr. Julia von Ditfurth

14:45 Uhr       Vorstellung der Arthur-Haseloff-Gesellschaft / Prof. Dr. Ulrich Kuder

15:00 Uhr       Fragen & Antworten: Warum Kunstgeschichte? Warum in Kiel?

                         Welche Voraussetzungen und Berufsmöglichkeiten gibt es?

                         Dr. Julia von Ditfurth & Dr. Susanne Schwertfeger

15:15 Uhr       Kunst Lehramt? Kunst Lehramt! – Fragen & Antworten

                         Martina Ide, OStR’in i.H. & Eva-Maria Sahle, StR’in i.H.

15:30 Uhr       Fünf Minuten Kunstgeschichte: Leonardo reloaded. Andy Warhol und Weggefährten

                         Prof. Dr. Klaus Gereon Beuckers

16:00 Uhr       Fragen & Antworten: Warum Kunstgeschichte? Warum in Kiel?

                         Welche Voraussetzungen und Berufsmöglichkeiten gibt es?

                         Dr. Julia von Ditfurth & Dr. Susanne Schwertfeger

16:15 Uhr      Kunst Lehramt? Kunst Lehramt! – Fragen & Antworten

                        Martina Ide, OStR’in i.H. & Eva-Maria Sahle, StR’in i.H.

16:30 Uhr      Fünf Minuten Kunstgeschichte: Die Trauben des Zeuxis. Ein Künstlermythos

                        Prof. Dr. Christoph Jobst

16:45 Uhr      Fragen & Antworten: Warum Kunstgeschichte? Warum in Kiel?

                        Welche Voraussetzungen und Berufsmöglichkeiten gibt es?

                        Dr. Julia von Ditfurth & Dr. Susanne Schwertfeger

17:00 Uhr      Ende der Veranstaltung

 

Verkürzte Öffnungszeiten der Fachbibliothek während der vorlesungsfreien Zeit

info
Die Fachbibliothek der Kunstgeschichte hat während der vorlesungsfreien Zeit vom 26.02. bis 30.03.2018 veränderte Öffnungszeiten: Montag - Freitag: 10 bis 14Uhr

Studentische Hilfskraft gesucht

hiwi wanted
Das Kunsthistorisches Institut sucht zum 1. Mai 2018 eine Studentische oder Wissenschaftliche Hilfskraft. 

Die Ausschreibung finden Sie hier.

Studieninformationstage

Zwei Studenten und eine Tasse KaffeeAm Dienstag, den 13.3. werden die Studiengänge Kunstgeschichte (Bachelor/Master) und Kunst (Profil Lehramt an Gymnasien und Gemeinschaftsschulen) im Rahmen der Studien-Informations-Tage vorgestellt.
Wann? 11:50-13:20 Uhr
Wo?      Audimax, Hörsaal C

Im Anschluss führt die Fachschaft Kunstgeschichte Studieninteressierte über den Campus.
Wann? 13:30-14:15 Uhr
                                      Wo? Treffpunkt: Audimax, Ausgang Uni-Hochhaus

Die neue Broschüre des Kunsthistorsichen Instituts ist da

info
Zur Broschüre