Curriculum Vitae

1982-93 Studium der Kunstgeschichte, Philosophie und Germanistik in Bonn und Heidelberg, mit längeren Forschungsaufenthalten in Rom und Süditalien (Magister 1989, Promotion 1993 an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn bei Prof. Dr. Horst Hallensleben). 1993-1995 und 1997-2001 Volontariat bzw. wissenschaftliche Mitarbeiterin im Rheinischen Landesmuseum Bonn (Ausstellungsvorbereitung und Bestandskatalog Rheinische Bauornamentik), 2002-2003 wissenschaftliche Angestellte bei der Galerie Jablonka Köln, 1996-1997 und 2003-2006 Vertretung / Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Kunsthistorischen Institut der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Seit 2006 wissenschaftliche Mitarbeiterin bei diversen Forschungsprojekten zu mittelalterlichen Goldschmiedearbeiten: 2006-2009 bei der Dombauverwaltung Köln (zum Dreikönigenschrein), 2010-2015 am Dom-Museum Hildesheim (zu den Hildesheimer Reliquienschreinen), seit August 2015 am Kunsthistorischen Institut Kiel (zu Hildesheimer Emailarbeiten des 12./13. Jahrhunderts).