Nägelke

Zur Geschichte des Institutes vgl. unter anderem:


Hans-Dieter Nägelke (Red.): 1893 - 1993 Kunstgeschichte in Kiel. 100 Jahre Kunsthistorisches Institut der Christian-Albrechts-Universität, Kiel 2004.

Ulrich Kuder: Arthur Haseloff - "qui vexilla eruditionis Germanicae protulit", in: Christiana Albertina 69 (2009), S. 45-52.


Ulrich Kuder: Das Kunsthistorische INstitut der CHristian-Albrechts-Universität im Nationalsozialismus, in: Wissen an der Grenze. Die Universität Kiel im Nationalsozialismus, hg. v. Chistoph Cornelißen und Carsten Mish (Mitteilungen der Gesellschaft für Kieler Stadtgeschichte, Bd. 86), Essen 2010, S. 253-276.

Klaus Gereon Beuckers: Das Kunsthistorische Institut der Christian-Albrechts-Universität zwischen Zweitem Weltkrieg und Neuausrichtung (1945-1974), in: Geschichte der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel nach dem Zweiten Weltkrieg, hg. v. Christoph Cornelißen, Essen 2013 (im Druck).
Termine

Vorstellung des Lehrprogramms für das Wintersemester 2018/19

info
Die Lehrenden des Kunsthistorischen Instituts stellen am Montag, 16. Juli 2018 in Raum 214 ab 18 Uhr (c.t.) ihre Veranstaltungen des kommenden Wintersemesters 2018/19 vor.

Tagesexkursion nach Hannover

exkursion
Am 4. August 2018 findet eine Tagesexkursion zur Ausstellung "Schatzhüterin" in das
Landesmuseum Hannover unter der Leitung von Prof. Dr. Hans-Walter Stork statt.

zum Aushang

 

Stellenausschreibung

Hiwi gesucht

Am Kunsthistorischen Institut ist zum 1. Oktober 2018 eine Hiwistelle (SHK/WHK) neu zu besetzen (mindestens 50 Stunden pro Monat).

Voraussetzungen:
Studium an der CAU ab dem 3. Fachsemester, sehr gute Internet- und EDV-Kenntnisse
Gewünscht: Studium der Kunstgeschichte

Aufgaben:
Wartung von Hard- und Software, Lösungen bei Softwareproblemen, Installationsarbeiten, Pflege der Homepage, Datenbankeingabe; Erstellung und Bearbeitung von digitalem Bidlmaterial sowie die flexible technische Betreuung von Veranstaltungen im Rahmen der Lehre.

Bei Interesse schicken Sie Ihre Bewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und aktuellem Leistungsnachweis bis zum 31.7.2018 an den Geschäftsführenden Direktor Professor Dr. Beuckers, Kunsthistorisches Institut, Wilhelm-Seelig-Platz 2, 24118 Kiel.

 

Die neue Broschüre des Kunsthistorischen Instituts ist da

info
Zur Broschüre